Kinderturnen

Das Turnen im Vorschul- und Grundschulalter ist Grundlage für fast alle anderen Sportarten und bietet den Kindern die Möglichkeit, ihren Körper zu bewegen und kennen zu lernen.

Der Bewegungsdrang der Kinder kann in unserer Turnstunde ausgelebt werden. Gleichzeitig lernen die Kinder ihren Körper zu kontrollieren und sich selbst zu disziplinieren. Sie lernen, wie sie durch Übung und Üben etwas erreichen können. Meist erleben sie ihren Erfolg sofort, nicht erst nach Stunden oder Wochen.

Bei Sport und Spiel steht das soziale Miteinander im Vordergrund. Durch das kindgerechte Üben in der Halle mit vielfältigen Sportgeräten werden die konditionellen und koordinativen Fähigkeiten geschult. Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit sowie Geschicklichkeit, Gewandtheit, Gleichgewichts-, Reaktions- und Orientierungsfähigkeit werden entwickelt. Zudem lernen die Kinder sich anzupassen. Auch der Spaß kommt nicht zu kurz.

In die Kinderturngruppe werden Kinder im Alter von 3 bis 8 Jahren aufgenommen.
Die Übungsstunde findet mittwochs in der Zeit von 16.00 bis 17.00 Uhr in der Iselhalle statt (während der Schulferien bleibt die Halle geschlossen).

Die Übungsstunde wird von Karin Kajtaz geleitet.

Kinderturnen 02